Carl-Orff-Schule Ettlingen
SBBZ Lernen

Über uns 


Die Schule

Die Carl-Orff-Schule ist eine öffentliche Schule des Landes Baden-Württemberg. Schulträger ist die Stadt Ettlingen. In der Carl-Orff-Schule finden Eltern verschiedene Angebote für Kinder mit einem erhöhten Förderbedarf im Bereich Lernen.

 

Für wen sind wir da?

An der Carl-Orff-Schule berücksichtigen wir die besonderen Lebensumstände und die unterschiedlichen Lebenswelten unserer Schülerinnen und Schüler. Unser Angebot gilt Kindern und Jugendlichen, die einen Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot mit dem Förderschwerpunkt Lernen haben.

Es umfasst die folgenden Bereiche:

  • Sinneswahrnehmung/ Körperwahrnehmung
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Grob- und Feinmotorik
  • Sprachverhalten und Wortschatz
  • Soziale und emotionale Kompetenzen
  • Lebenspraktische Fertigkeiten
  • Kulturtechniken: Lesen, Schreiben, Rechnen


Was bieten wir an?

Unser Angebot umfasst u. a.:

  • Schule mit den Klassen 1 bis 9 als gebundene Ganztagsschule mit einer Kombination aus Unterricht und AGs
  • Sonderpädagogische Beratungsstelle für entwicklungsverzögerte Kinder
  • Frühförderung in Kleingruppen
  • Zusammenarbeit mit den Allgemeinen Schulen im Rahmen des Sonderpädagogischen Dienstes
  • Betreuung einzelner Schülerinnen und Schüler im Rahmen der inklusiven Beschulung
  • Kooperation mit der Albert-Einstein-Schule und der Bertha-von-Suttner-Schule in Ettlingen mit der Möglichkeit, den Hauptschulabschluss zu erwerben. (Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf - Kooperation Förderschule VAB-KF) 
  • Berufseinstiegsbegleitung

 

Miteinander leben - voneinander lernen

Unter diesem Leitmotiv gestalten wir einen Lern- und Lebensraum für unsere Schülerinnen und Schüler, in dem es gelingen kann,

  • ihre Selbständigkeit zu entwickeln
  • ihr Selbstbewusstsein zu stärken
  • Neugier und Freude am Lernen zu wecken
  • Pünktlichkeit, Ordnung, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit einzuüben
  • ihre schulischen Fähigkeiten und Fertigkeiten individuell auszubauen


Förderplanung

Über die gesamte Schulzeit hinweg findet eine individuelle Lern- und Entwicklungsbegleitung statt. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten. Eltern, Schülerinnen und Schüler werden in die Planung miteinbezogen.


Elternarbeit

Eltern sind für uns wichtige Partner. Wir legen Wert auf eine offene, vertrauensvolle und verlässliche Zusammenarbeit zum Wohle des Kindes. Auch wenn Lehrer und Eltern unterschiedlicher Meinung sind, bleibt die bestmögliche Förderung des Kindes gemeinsames Ziel.


Zusammenarbeit

Wir arbeiten mit allen an der Entwicklung der Kinder und Jugendlichen beteiligten Personen und Einrichtungen verlässlich und vertrauensvoll zusammen.


Lehrer

Im Aufbau...