Carl-Orff-Schule Ettlingen
SBBZ Lernen

Das Neinhorn
nach Marc Uwe Kling, Bilder Astrid Henn

Die Kinder der Klasse 1/2 haben die vier Freunde aus dem Herzwald kennen und lieben gelernt. Nicht nur die Tiere können endloslange Dialoge führen, auch die Kinder haben ihre Freude an dem Spiel mit der Sprache entdeckt.

Mit der Stop-Motion App haben die Kinder ihre Ergebniss festgehalten und möchten hier stolz das Ergebnis zeigen:








Eiskunst aus dem Schulgarten


Trotz eisiger Kälte machten sich die Kinder der Garten AG im und um den Schulgarten auf die Suche nach schönen Dingen. Alle waren überrascht und begeistert was man zu dieser Jahreszeit noch alles finden kann. Die Fundstücke wurden in Topfuntersetzer gelegt, mit Wasser aufgefüllt und über Nacht im Garten stehen gelassen. Am nächsten Tag war die Freude groß über diese tollen Kunstwerke!


Garten AG Eiskunst 3
Garten AG Eiskunst 3
Garten AG Eiskunst
Garten AG Eiskunst
Garten AG Eistkunst 2
Garten AG Eistkunst 2





Herzlichen Glückwunsch!

Die Schulgemeinschaft der Carl-Orff-Schule freut sich, dass Dilara in den Jugendgemeinderat Ettlingen gewählt wurde und wünscht ihr viel Freude und Erfolg in ihrem neuen Amt.

Quelle: Amtsblatt Ettlingen Kernstadt, Nummer 19 • Donnerstag, 11. Mai 2023



Jugendgemeinderatswahl Ettlingen 2023


Dilara Zamba (Klasse 7/8) kandidiert in diesem Jahr für den Jugendgemeinderat Ettlingen. Selbstbewusst und engagiert wie wir sie kennen, war sie mit Jugendlichen in der Schillerschule und im Berufsschulzentrum Ettlingen im Gespräch und hat ihre Ziele vorgestellt, um die Stadt voranzubringen. Sie will sich beispielsweise dafür einsetzen, dass der Bolzplatz in Ettlingen-West erneuert und das freie W-LAN in Ettlingen verbessert wird. Des Weiteren findet sie, dass Ettlingen um eine "Street-Workout-Anlage" bereichert werden sollte, wie sie in Karlsruhe bereits an mehreren Standorten zu finden sind.


Viel Erfolg Dilara!




Wie viel Zucker steckt in unseren Getränken?
In welchen Lebensmitteln ist Zucker enthalten? Welche Zuckerarten gibt es und was machen sie mit unserem Körper? Wie viel Zucker am Tag ist eigentlich in Ordnung? Und wie viel Zucker steckt in unseren Getränken?
Mit diesen Fragen setzten sich die Schüler*innen der Klasse 5/6 auseinander und erarbeiteten anschaulich, wie viel Zucker in den Lieblingsgetränken vieler Kinder und Jugendlichen steckt.




Greenscreen-Projekt

Bei der Weihnachtsfeier 2022 präsentierte die Klasse 7/8 ihr Green-Screen-Projekt.
Prinzipiell kann die Green-Screen-Technik für Fotos oder für Videos eingesetzt werden. Durch einen grünen Hintergrund kann die Person im Vordergrund „freigestellt“ und nachträglich vor einen anderen Hintergrund gesetzt werden. Demgemäß ergeben sich viele verschiedene Möglichkeiten im Unterricht.
Die Schüler und Schülerinnen fotografierten sich gegenseitig vor einem grünen Tuch, suchten einen passenden Hintergrund und fügten Foto und Hintergrund mit der App "Green Screen by Do Ink" auf ihrem Ipad zusammen. Es entstanden kreative und zum Nachdenken anregende Fotos.
Inhaltlich spiegelten  sich in den Bildern die Themen Klimawandel, Überfluss, Konsum, sowie Krieg, Armut und Hunger wider.
Ferner wurden Bilder präsentiert, die Nächstenliebe, Träume, Wünsche und Glück zum Gegenstand hatten.
Neben einer kritisch-konstruktiven Auseinandersetzung mit dem Lerngegenstand, erhalten die Kinder durch dieses spielerische und kreative Erproben von verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten, Einblicke in die Möglichkeiten von Bildbearbeitung und trainieren, Mediengestaltungen zu verstehen und zu bewerten und bauen so ihre Medienkompetenz aus.






Frohe Herzen im Europapark!




Weihnachtsfilm der Klasse 4/5

Die Kinder absolvieren gerade die Fahrradprüfung, da ist doch klar, dass auch der Weihnachtsmann auf das Rad umsteigt! Ein Kurzfilm mit der Stopp Motion App, nach dem Drehbuch der Klasse 4/5.

Frohe Weihnachten!











Adventsnachmittag der Grundstufe


Knetseife
Knetseife
Austechen der Seifenform
Austechen der Seifenform
Willkommen
Willkommen
Adventsweg
Adventsweg
Weihnachtslichter
Weihnachtslichter
Nikolausproduktion
Nikolausproduktion





Ausflug ins Musikautomatenmuseum

Unsere Klasse ist mit einem Bus nach Bruchsal gefahren. Wir sind dort in das Museum. Wir haben eine Führung bekommen. Vielen Kindern hat es Spaß gemacht.
Es gibt dort fast 500 Musikautomaten. Wir haben die besten 30 Musikautomaten gesehen.
Wir haben auch ein Zimmer gesehen, wo so schön war. Es hatte einen wunderschönen Kronleuchter. Dort wurden wichtige Gäste empfangen. Auch Mozart war schon dort.
Danach sind wir wieder mit dem Bus zurück in die Schule gefahren.

Die Kinder der Klasse 4/5

Möglich gemacht wurde dieser tolle Ausflug von dem Projekt The Young ClassX. Wir wurden von Frau Wild und den Studenten Paul und Mara begleitet.


Das Musikautomatenmuseum
Das Musikautomatenmuseum
Wir lauschen der Musik
Wir lauschen der Musik
wir malen unsere eigenen Musikautomaten
wir malen unsere eigenen Musikautomaten
Musikautomaten
Musikautomaten
Spieldose vor Schloss Bruchsal
Spieldose vor Schloss Bruchsal






 Schullandheim im Haus Murmeltier

 

Projekt Klasse 4/5 Unser Landschulheim

Wir sind am Montag angekommen, nachdem wir sehr lange mit dem Zug unterwegs waren. Zuerst haben wir die Betten bezogen. Danach sind wir auf den Spielplatz gegangen. Abends haben wir Spaghetti Bolognese gegessen. Das war sehr lecker.!

Am Dienstag waren wir im Wald und haben viel erlebt. Es gab verschiedene Stationen, zum Beispiel ein Lausch–Memory. Wir sind auf einen Berg gelaufen in verschiedenen Gruppen.

Am nächsten Tag gab es tolle Angebote: Henna–Tattoos, T–Shirts bemalen, Halsketten basteln, Steine bemalen. Mittags waren wir in der Donau schwimmen und haben ein Eis gegessen.

Abends gab es eine coole Disco. Wir haben getanzt, Bowle getrunken und Spiele gespielt.
Am Donnerstag waren wir in der Lochmühle. Da konnten wir Bulllenreiten und Tiere streicheln. Die Großen haben den Flying Fox ausprobiert. Am Abend haben wir ein Lagerfeuer gemacht und Marshmallows und Stockbrot gegessen.

Am Freitag wurden wir mit dem Lied „Guten Morgen Sonnenschein“ geweckt. Wir haben unsere Koffer gepackt und sind zum Bahnhof gelaufen. Wir haben mit dem Zug viel Verspätung gehabt und mussten lange am Bahnhof warten. Wir haben uns sehr auf Mama, Papa, Oma, Opa und unsere Geschwister gefreut! Es war toll!!!

Bericht der Klasse 3/4

  • Ausblick
  • Lagerfeuer
  • Kunstprojekt
  • Spiel: mein Baum
  • Spiel: Wer bin ich?
  • Auf der Wanderung
  • Henna
  • Henna
  • Schmetterling
  • Lochmühle
  • Bullenreiten

 


Kuchenverkauf des Elternbeirats

Am Samstag, den 30.04.2022 fand ein Kuchenverkauf des Elternbeirats der Carl-Orff-Schule vor dem Kaufland in Ettlingen statt. Die Tische waren voll von bunten, selbst gebackenen Kuchen, Muffins und Gelee. Die Eltern der Klassen 1- 9 haben sich mächtig ins Zeug gelegt, die Leckereien gebacken und dann auch verkauft. Und das alles um Geld für unsere Schulfahrt im Juli 2022 zu sammeln.

 

Wir sagen vielen Dank für die tolle Unterstützung!

 

 


Weihnachten 2021 an der COS

fb09cb6b-4189-4552-9af0-1e7583d4b221@svnbw
e05d3dd2-e300-406d-9b23-0a5b17531253@svnbw
e60956c3-ce90-4a0f-93e8-01e060f18a1d@svnbw
a736488c-ca54-4f9f-a520-7458f58969a8@svnbw
c8352128-d517-479c-8cdb-3a59bf14222d@svnbw
b865191b-d000-468d-aa11-e83b1111cdfb@svnbw
a59fd305-d0d5-4677-976e-c5b7a769c540@svnbw
a7ca8892-ef3f-488b-a127-45bece2c7740@svnbw
624d33c5-dfc4-4448-a7cd-4e71cd99ccd5@svnbw
446d405e-7004-4e8e-a461-3ddb71760a5d@svnbw
36ad0b51-2a2f-4b47-8ad4-4e1e174566dc@svnbw
7f9cac33-845a-4b55-a7ba-76e60701289a@svnbw
1dc08bdc-199f-4da3-b8cc-7eb724df92aa@svnbw


  • Selbstgemachte Apfelchips und Schoko Crossies der Klasse 3/4
  • a5c0c7f2-f487-44e5-89d8-64fb2d1bc166@svnbw










Lehreinheit Brücken 

Im Rahmen des Technikunterrichts hat sich die Klasse 9 der Carl-Orff Schule mit der Thematik Brücken beschäftigt. Unter anderem ging es beim Erarbeiten der Lerninhalte um folgende Bereiche: die Bauteile einer Brücke, welche Arten von Brücken gibt es, welche Funktionen hat eine Brücke, die Vor- und Nachteile verschiedener Baustoffe, usw..
Als Gruppenarbeit haben die Schüler/innen die Aufgabe bekommen, eine Brücke aus Papier und Klebeband zu bauen. Die Brücke sollte folgende Kriterien erfüllen: eine bestimmte Strecke überwinden, ein größtmögliches Gewicht aushalten und kreativ aussehen. Die Aufgabe wurde zur Freude der Lehrkraft (Herr Becker) prima gelöst. Zum Schluss der Lehreinheit betrachteten wir die Werke des Universalgenies Leonardo da Vinci. Gemeinsam bauten wir die Leonardo da Vinci Brücke nach und stellten sie im Schulhaus aus. Das Besondere an dieser Brücke ist, dass sie nur aus Holzbrettern besteht.  




Wechselunterricht ab 19.04.21

Ab Montag 19.04.21 startet der Wechselunterricht mit Masken- und Testpflicht.

Nähere Informationen finden Sie hier und in der aktuellen Landesverordnung BW


Osterkranz 2021
Osterkranz 2021
Vögelchen 2021
Vögelchen 2021
Schmetterlinge 2021
Schmetterlinge 2021
Thema Huhn
Thema Huhn
Tulpen 2021
Tulpen 2021