Kompetenzanalysen

Durch vielfältige Maßnahmen werden die Schüler und Schülerinnen auf ihr Berufsleben vorbereitet:

 

Profil AC

In der 7. Klasse wird eine Kompetenzanalyse durchgeführt. So sollen die berufsbezogenen Fähigkeiten und

Fertigkeiten frühzeitig und genau erfasst werden, um tragfähige Aussagen über die individuelle

Berufswegeplanung machen zu können.

Dieses aufwändige Verfahren wird in der Schule von zwei Lehrkräften durchgeführt.

 

 

Talentezirkel

Über die Anwendung des Talentezirkels in der 8. Klasse erfahren die jungen Menschen etwas über ihre

Stärken, Fähigkeiten und Interessen, um sich auf dieser Grundlage für eine Berufsausbildung zu entscheiden.

Der Talentezirkel bietet den jungen Menschen die Gelegenheit, sich mit ihren Fähigkeiten und Interessen

kreativ auseinanderzusetzen und diese selbstbewusst und stärkenorientiert zu erweitern. Mit Hilfe von

differenzierten Aufgaben können sie sich in den unterschiedlichsten Berufsbereichen ausprobieren

und dabei Neues lernen, aber auch Bekanntes üben.